Max-Swoboda-Stiftung

Grüß Gott und herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Wir möchten versuchen, Ihr Interesse an unserer Stiftung zu wecken.

Mit der Errichtung der "Max-Swoboda-Stiftung" Ende 2008 wollten wir das Lebenswerk meines Mannes bzw. meines Vaters würdigen und sein soziales Engagement fortsetzen.

Durch seinen unermüdlichen Einsatz gelang es, hunderte von Arbeitsplätzen in Wiggensbach zu schaffen und zu sichern, somit auch das Auskommen vieler Familien.

Ziel der Stiftung ist es, mit den erwirtschafteten Erträgen verschiedene Projekte in der Gemeinde Wiggensbach zu unterstützen, unbürokratische Hilfestellung im Falle von in Not geratenen Personen zu leisten und finanzielle Zuschüsse für soziale Einrichtungen, für die Jugendarbeit sowie den Umwelt- und Naturschutz zu gewähren.

Wir versuchen, die von uns gesetzten Stiftungsziele in Wiggensbach begleiten, fördern und ermöglichen zu können.

Wir hoffen, dass man Max Swoboda in guter Erinnerung behalten wird.

Die Stiftungsgründerinnen

Susanne Swoboda                                        Evelin Swoboda

News

104.Geburtstag von Max Swoboda

Am 4.Oktober 2018 hätte Herr Max Swoboda seinen 104.Geburtstag gefeiert.

 

Über Max Swoboda

22.Stiftungssitzung im November 2019

Die nächste Stiftungssitzung wird voraussichtlich Anfang November 2019 stattfinden.

Anträge an die Stiftung bitte bei Bürgermeister Thomas Eigstler rechtzeitig einreichen.

Mitteilung zur Stiftungssitzung am 10. Mai 2019

Bei der gemeinsamen Sitzung des Vorstandes und des Stiftungsrats der Max-Swoboda-Stiftung konnten für das Jahr 2019 Zuwendungen / Projekte mit einem Gesamtwert von ca. 70.400 € genehmigt werden.

Sitzung vom 20. November  2018                                    7 Anträge genehmigt                  Gesamtwert: 24.700 €

Sitzung vom Mai 2019                                                      4 Anträge genehmigt                  Gesamtwert: 16.500 €

Zusätzlich genehmigte Projekte                                       2 Anträge genehmigt                   Gesamtwert: 29.200 €

Somit ergeben sich für das Gesamtjahr 2019                13 Anträge genehmigt                  Gesamtwert:  70.400 €

Wir würden uns freuen, mit Ihnen auch in den nächsten Jahren sinnvolle Projekte durchführen zu dürfen.

Die Vorstandschaft und Stiftungsrat